Warenkorb

Ich bin bereits registriert!

Lieferadresse
Rechnungsadresse als Lieferadresse verwenden
Lieferadresse eingeben
Name Artikelnummer Preis Menge MWSt Preisnachlass Betrag
 
Summe der Produktpreise:
   

Ausgewählte Versandart

Keine Versandart ausgewählt
Auschecken Schritt 2

Bitte wählen Sie eine Versandart

Keine Versandart für Ihre Versandadresse definiert. Bitte kontaktieren Sie uns.

 
Betrag:
0,00 €
0,00 €
Anmerkungen und spezielle Wünsche
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Geltungsbereich

Für alle Lieferungen von der Rettenbacher Handels GmbH (nachfolgend RHG) an Verbraucher gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der überwiegend ihrer gewerblichen noch ihrer selbständern beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit der Rettenbacher Handels GmbH, Törringstraße 15, 84359 Simbach am Inn, Handelsregister Landshut HRB 9357.

3. Vertragsschluss

3.1. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog mit Aufforderung zur Bestellung dar.

3.2. Durch Anklicken des Buttons „Kaufen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Zugangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

3.3. Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die bei Ihrer Bestellung geltende AGB per E-Mail zu. Die bei Ihrer Bestellung geltende AGB-Version können Sie jederzeit auch hier einsehen. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

4. Preise und Versandkosten

4.1. Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstigen Preisbestandteile.

4.2. Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir innerhalb Deutschlands und den Staaten der Europäischen Union (mit Ausnahme deren überseeischen Länder und Hoheitsgebiete) pauschal 4,10 Euro pro Bestellung.

4.3. Ab einem Brutto-Auftragswert in Höhe von 100,00 Euro fallen keine Versandkosten an.

4.4. Die Versandkosten werden Ihnen auf den Produktseiten, im Warenkorb und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt.

5. Lieferung

5.1. Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post bzw. DHL. Die weiteren Staaten der Europäischen Union werden mit der Deutschen Post bzw. der von ihr beauftragten Frachtführern beliefert. In die Überseeische Länder und Hoheitsgebiete der Europäischen Union sowie in andere Staaten liefern wir nicht.

5.2. Die Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands bis zu drei Werktage, im übrigen Liefergebiet bis zu fünf Werktage. Auf eventuell abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin.

6. Zahlung

6.1 Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse (Banküberweisung) oder dem Online-Bezahlsystem „PayPal“.

6.2 Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse finden Sie unsere Bankdaten in der Bestätigungs-E-Mail. Wir liefern die Ware nach Zahlungseingang aus.

7. Eigentumsvorbehalt
    Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

8. Gewährleistung

8.1. Gewährleistungsansprüche sind gegenüber der RHG geltend zu machen, sofern die von uns gelieferte Ware einen Mangel nach § 434 BGB aufweist. Dieser liegt insbesondere dann vor, wenn die Sache nicht die auf den Produktseiten dargestellten Eigenschaften aufweist.

8.2. Soweit eine Beschaffenheit nicht vereinbart worden ist, liegt ein Mangel vor, wenn die Sache sich nicht für den Vertrag vorausgesetzte Verwendung eignet und sich auch nicht für die gewöhnliche Vereinbarung eignet und nicht die gewöhnliche Beschaffenheit aufweist, die Sachen der gleichen Art üblich ist und die der Käufer nach der Art der Sache erwarten kann.

8.3. Außerdem steht es einem Mangel gleich, wenn eine andere als die verkaufte Ware oder eine zu geringe Menge geliefert wird.

8.4. Auf uns bekannte Defekte und Fehler einer Ware weisen wir auf unseren Produktseiten ausdrücklich hin.

8.5. Die Gewährleistungsansprüche entfallen trotz eines Mangels, wenn Sie den Fehler bei Abschluss des Vertrages kannten oder infolge grober Fahrlässigkeit nicht kannten.

8.6. Über die Gewährleistung hinaus gehende Garantien gewähren wir nicht.

9. Gewerbliche Schutzrechte, Urheberrechte

9.1. Die Rettenbacher Handels GmbH ist Inhaberin einer Wort-Bildmarke, welche unter der Registernummer 302013045417 in das Register des Deutschen Patent- und Markenamts eingetragen ist. Deren Verwendung, Vervielfältigung und Verlinkung bedürfen der schriftlichen Genehmigung durch die Rechteinhaberin. Eine Veränderung, auch nur in Teilbereichen, z.B. durch Abdeckung oder Einbindung in andere Wort- Bildmarken, ist untersagt.

9.2. Inhalt, Struktur und Gestaltung dieser Website unterliegen unseren gewerblichen Schutzrechten, im Einzelfalle auch Rechten Dritter. Alle auf dieser Website veröffentlichten Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Jegliche Verwendung, Vervielfältigung und Weitergabe der Inhalte bedürfen der schriftlichen Genehmigung. 

9.3. Für Schäden aufgrund der Verletzung derartiger Schutzrechte haften wir nur, wenn uns bekannt war oder hätte bekannt sein müssen, dass solche bestehen und diese dazu führen, dass sich der Kunde Ansprüchen Dritter ausgesetzt sieht. Der Höhe nach ist unsere diesbezügliche Haftung auf den Fakturenwert der Ware beschränkt.

Aktualisierungsstand: 06/2014

 

 

„Das folgende Widerrufsrecht besteht nur für Verbraucher.“
Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tag ab dem Tag „an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer der Waren ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns der
 
Rettenbacher Handels GmbH
Törringstraße 16
84359 Simbach am Inn
 
Telefonnummer: +49 8571 1556
Telefaxnummer: +49 8571 930175
E-Mail-Adresse: info@kostbarkeiten-handel.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite www.kostbarkeitenhandel.de elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist. Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Waren, deren Preis von Schwankungen auf dem Finanzmarkt abhängt.
 
Aktualisierungsstand: 06/2014